Kindertagesstätte Friedrich Heun

Der Friedrich-Heun Kindergarten ist eine 3-gruppige Einrichtung. Sie bietet unterschiedliche Betreuungsformen für Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt. Der Kindergarten schafft unterschiedliche Entwicklungsmöglichkeiten und vielfältige Lernfelder.

Eine qualitativ hochwertige, außerfamiliäre Erziehung, Bildung, Betreuung und Beratung, die Förderung der Kinder in ihrem Lebensumfeld und eine gute Erziehungspartnerschaft, sind in der Konzeption grundlegend verankerte Bausteine der Kindergartenarbeit. Soziale Kompetenz, Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und die Vermittlung christlicher Werte stehen hierbei im Vordergrund.

In Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde finden regelmäßig Kindergottesdienste zum kirchlichen Jahreskreis innerhalb der Einrichtung und der evangelischen Kirche statt. Ebenfalls sieht sich der Kindergarten mit seinem evangelischen Profil als Begegnungsstätte interkulturellen Lernens. Die Offenheit für Neues, Fremdes und Anderes ermöglicht der Einrichtung mit ihren Kindern, Wege zu einem Miteinander zu finden.

Die naturnahen Außengelände vor und hinter der Einrichtung, die Betreuung der Kindergarten eigenen Meerschweinchen sowie eine familiäre Atmosphäre zeichnen den Kindergarten ebenso aus wie qualifiziertes Fachpersonal. Gelegen in einem älteren Ortsteil von Hockenheim sind der Hockenheimer Wald, das Landesgartenschaugelände sowie die Stadtmitte Hockenheims gut zu Fuß zu erreichen. Der Friedrich-Heun-Kindergarten heißt Sie herzlich Willkommen.

Angebot

Krippengruppe (1-3 Jahre): 10 Plätze

Plätze mit verlängerter Öffnungszeit (7:30-14:00 Uhr)

Kindergartengruppen (3-6 Jahre): 50 Plätze

Plätze mit verlängerter Öffnungszeit (7:30-14:00 Uhr)

Elternbeiträge

Die Elternbeiträge für einen Platz in der Kindertagesstätte richten sich nach den Kosten der übrigen Kindertagesstätten in Hockenheim. Sie richtet sich nach der Platzform und der Zahl der minderjährigen Kinder in der Familie. Der Monat August ist beitragsfrei.

Für einkommensschwache Familien besteht die Möglichkeit, Zuschüsse zu beantragen. Wir sind Ihnen gerne bei der Antragstellung behilflich.

Im Juli 2016 hat der Gemeinderat der Stadt Hockenheim eine Erhöhung der Gebühren beschlossen und über die Presse und per Elternbrief informiert. Die neue Gebührenordnung, die auch für unsere KiTas gilt, ist unter http://hockenheim.de/main/bildung_kultur/kitas abzurufen.