»Wo die Liebe wohnt«

von Michael Dahlinger (Kommentare: 0)

Jahreshauptversammlung des Kirchenchores »soli deo gloria

Mit dem Kanon »Wo die Liebe wohnt« begann die Jahreshauptversammlung des Evangelischen Kirchenchores »soli deo gloria«. Obfrau Ortrun Blattner begrüßte die anwesenden Sänger:innen mit Kantor Samuel Cho. Besonders freute sie sich, dass sie Diakonin Johanna Hassfeld als Vertreterin der Kirchengemeinde begrüßen durfte, sowie Holger Andreas als Vertreter  des Kirchengemeinderates, die beide Grußworte an den Chor richteten.
Der Chor konnte im letzten Jahr in der Karwoche die Johannes-Passion von J.S.Bach mit Hilfe von Gastsängern aufführen. Ein weiterer Höhepunkt war der Kantatengottesdienst »Nun komm, der Heiden Heiland«.
Ortrun Blattner bedankte sich bei allen Mitwirkenden und erinnerte an die verstorbenen Mitsänger:innen Irene Czermak, Helmut Eisinger und Ingrid Christ. Alle drei waren dem Chor über viele Jahrzehnte in Treue verbunden.
Dem Dank schloss sich auch Kantor Samuel Cho an. Obwohl die Coronazeitzeit zu einer Zäsur geführt hat, was die Anzahl der Sänger:innen betrifft, ist er nach wie vor sehr zufrieden über die Qualität der Darbietungen des Chores.
In Planung sei im Rahmen der Reihe »7 nach 7« ein weiterer Kantatengottesdienst sowie die Aufführung von drei Teilen aus Bach‘s Weihnachtsoratorium.
Diakonin Johanna Hassfeld übernahm die dann Wahl des neuen Chorvorstandes, nachdem der alte Vorstand einstimmig entlastet werden konnte. Den neu gewählten Vorstand bilden Ortrun Blattner (Obfrau)und ihre Vertreterin Irene Ritzert. Schriftführer ist Thomas Gärtner und Silvia Dauksys ist Notenwartin.
Irene Ritzer konnte anschließend drei Sängerinnen für langjährige Zugehörigkeit ehren: Monika Marquetant für zehn und Marina Knopf für 25 Jahre. Vom Kirchenmusikverband der Evangelischen Landeskirche in Baden gab es eine Dankurkunde. Die Jubilarinnen durften einen Blumenstrauß in Empfang nehmen, den Hanna Gierke, ebenso wie den Tischschmuck wunderschön gestaltet hatte.
Bevor es  zum gemütlichen Teil des Abends überging, wurde darauf hingewiesen, dass jederzeit neue Sänger:innen willkommen sind.

Von links: Silvia Dauksys, Thomas Gärtner, Irene Ritzert, Ortrun Blattner, Johanna Hassfeld, Kantor Samuel Cho und Holger Andreas

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 7.

Pfarramt

Silke Hambsch
  E-Mail schreiben
  0 62 05 94 55-0
  0 62 05 94 55 14
  Kirchenstr. 1 • 68766 Hockenheim
  mo 9 - 12 Uhr | mi 15 - 18 Uhr | fr 9 - 12 Uhr

Impressum Datenschutz

Dienstgruppe

Pfarrer Michael Dahlinger

 E-Mail schreiben
  0 62 05 94 55-17

Diakonin Johanna Hassfeld

 E-Mail schreiben
  0 62 05 94 55-13

Kantor Samuel Cho

  E-Mail schreiben
  062 05 20 84 46 0

Kontaktformular

Was ist die Summe aus 2 und 9?